Hier finden Sie Neuigkeiten und Aktuelles aus den Biosphärenschulen. Dabei sind die Nachrichten nachstehend nach Erscheinungsdatum aufgelistet.

___________________________________________________

Poster Biosphärenschulen

 Poster Biosphrenschulen

Hier haben Sie die Möglichkeit, das Poster als pdf-Dateien zu laden.

___________________________________________________

Wacholderpflegetag der Sternbergschule Gomadingen

 Wacholderpflegetag Sternbergschule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anpacken, Rausreißen und weiter zum nächsten Baum hieß es bei der Wachholderheidenpflegeaktion am 19. Oktober. Insgesamt 32 Schüler der Sternberggrundschule Gomadingen haben zusammen geholfen die bereits stark zugewachsene Wachholderheide wieder herzustellen. Die Kinder waren morgens direkt von der Schule zur Wachholderheide gewandert um dort gemeinsam mit den beiden Rangern des Biosphärengebiets Schwäbische Alb, Daniel Schlemonat und Steffen Schretzmann, anzupacken. Anfangs wurde den Kindern der Hintergrund der Pflegemaßnahme erklärt. Zur Beweidung der Heide mit Schafen ist es notwendig, unerwünschte Arten wie Kiefern und Fichten zu entfernen. Damit wird ein Zuwachsen der Heide verhindert und dafür gesorgt, dass die Tiere nur die Arten auf ihrem Speiseplan wiederfinden, die ihnen auch wohl bekommen. Gleichzeitig entsteht ein neuer, artenreicher Lebensraum für Insekten und Pflanzen und das typische Landschaftsbild des Biosphärengebiets Schwäbische Alb, die Wachholderheide, bleibt erhalten. Ausgestattet mit Handschuhen wurde nach der Theorie gemeinsam angepackt: rund 160 Bäumchen auf 200 m2 Fläche wurden ausgerissen um Platz für Neues zu schaffen. Anschließend ging es wieder zurück an die Grundschule in Gomadingen.

Die Aktion hat sich als effektive und bewegungsfreudige Naturschutzmaßnahme erwiesen, bei der die Kinder etwas über den Lebensraum Wachholderheide lernen und gleichzeitig die umliegende Kulturlandschaft pflegen.

_____________________________________________

1. Netzwerktreffen der Pilotschulen

Netzwerktreffen

Was ist überhaupt Bildung für nachhaltige Entwicklung und wie kann sie im (Schul-)Alltag umgesetzt werden? Mit diesen Fragen haben sich beim ersten Netzwerktreffen der Biosphärenschulen im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Pilotschulen beschäftigt und gemeinsam experimentiert. Spielerisch wurde anhand von unterschiedlichen Stationen und dazugehörigen Aufgaben gezeigt, wie vielfältig man den Kindern BNE vermitteln kann. Schnell wurde deutlich, dass es sich bei nachhaltigem Handeln um ein spannendes, hoch aktuelles Thema handelt, das nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene vor neue Herausforderungen stellt und zum Denken und Reflektieren anregt. Eine wichtige Botschaft dabei war die Art der Vermittlung: Den Kindern soll nicht „mit erhobenem Zeigefinger“ die nachhaltigere Lebensweise aufgezeigt werden, sondern mit Spiel und Spaß. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Nur so kann es gelingen, Nachhaltigkeit mit Freude in den Alltag der Kinder miteinzubauen.

 _____________________________________________

Besuch des deutschen MAB-Nationalkomitees in der Astrid-Lindgren-Schule Münsingen

Im Rahmen seiner Herbstsitzung besuchte das deutsche MAB-Nationalkomitee das Biosphärengebiet Schwäbische Alb vom 12. bis 14. September. Beim Besuch der Astrid-Lindgren-Schule in Münsingen konntne die Exkursionsteilnehmer an vier unterschiedlichen Stationen erleben, mit welchen Aktivitäten rund um die "runde Knolle" sich die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassenstufe im Rahmen des Kartoffelprojekts beschäftigen: Vom Kartoffeldruck, Kartoffelquiz über das Wiegen und Verpacken der Kartoffeln bis hin zur Zubereitung von leckeren Kartoffelspalten - ein Erlebnis für alle Sinne. Die Astrid-Lindgren-Schule bewirtschaftet einen eigenen Kartoffelacker in Kooperation mit Forst- und Landwirtschaft. Der Acker wird von den Klassen gepflegt, von Kartoffelkäfern befreit und abschließend beerntet.

 Astrid-Lindgren-Schule

_____________________________________________

Auftaktgespräche an den Pilotschulen

Weitere Informationen in Kürze

 

____________________________________________

Pressemitteilung: Biosphäre macht Schule

Lesen Sie hier unsere aktuelle Pressemitteilung