Eine gemeinsame Initiative der gemeinnützigen Vereine Pro Münsingen e.V., Schwäbische Alb-Bahn e.V. und Förderverein Hopfenburg e.V hat zum Ziel für das gesamte Biosphärengebiet Ausflugsziele und Touren aufzuarbeiten, die autofrei zu bewältigen sind. Ziel des Projektes ist es, ein größeres Publikum zur Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr zu motivieren und ggf. eine längere Aufenthaltsdauer bei Übernachtungsgästen zu erzielen. Der Schwerpunkt der Angebote soll entlang der Schwäbischen Alb-Bahn sein.

Die 34 Ausflugstipps sollen als Rundtouren gestaltet werden oder so, dass der Rückweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen kann. Hauptangebote sollen zu Beginn Touren für Wanderer, Familien, Radfahrer, Reiter und Inlineskater sein. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass nicht nur neue Touren ausgearbeitet werden, sondern auch bereits bestehende Touren mit dem öffentlichen Nahverkehr einbezogen werden sollen.

Die autofreien Ausflugstipps sollen als Einzelkarten im DIN-Lang-Format an die Gäste ausgegeben werden. Sie werden im Biosphärengebiets-Layout gestaltet.

Die Vermarktung der autofreien Angebote soll über das Internet sowie über die Infozentren, Infostellen und Hotels bzw. Gastronomieeinrichtungen erfolgen. Dort sollen die Tourenkarten mittels eines Aufstellers auf Theken und Tischen präsentiert werden. 

Pro Münsingen e.V., Schwäbische Alb-Bahn e.V., Förderverein Hopfenburg e.V.
Hopfenburg 12
72525 Münsingen