Die Landfrauen im Kreis Reutlingen haben am Samstag, den 23.01.2016 zu einem regionalen Biosphärenfrühstück mit dem Referenten Matthias Berg in die Sternberghalle eingeladen.

Nachdem es bereits im Jahr 2014 eine sehr erfolgreiche Veranstaltung dieser Art mit Verena Bentele gegeben hatte, wurde diese neue Art der Produktpräsentation erneut von den Landfrauen aufgegriffen.

Der Impulsvortrag mit Bezug zur Region und regionalen Produkten in Verbindung mit einem gemeinsamen Frühstück und der Möglichkeit zum Austausch zeigt Wirkung und spricht viele Menschen an. So erhielten 2014 zwei Betriebe aufgrund dieser Veranstaltung im Nachgang einen größeren Auftrag zur Lieferung ihrer Produkte und auch 2016 haben wieder rund 300 Gäste teilgenommen.

Mit den regionalen Erzeugern und Verarbeitern von 2016 wie Altschulzenhof Engst (Käse), Alb-Metzgerei Failenschmid (Schinken), Hof Schmauder (Wurst), Bäckerei Glocker (Backwaren), Lichtensteiner Wildfrüchte (Marmelade), Reusch-Fruchtsäfte (Säfte) war wiederum eine interessante Produktvorstellung wie -auswahl geboten.

Matthias Berg, der diesjährige Referent, ist trotz seiner seit Geburt bestehenden Conterganschädigung gleich auf 4 Gebieten außerordentlich erfolgreich: Im Sport, in der Musik, als Jurist und als Referent. Vielen von uns ist er bekannt aus seiner Zeit als Erster Landesbeamter und Stellvertreter des Landrats im Landkreis Esslingen von September 2003 bis Anfang 2015. Bei seinem Vortrag „Expedition zur inneren Kraftquelle“ nahm Matthias Berg die Zuhörer mit auf eine persönliche Reise: Es ging von der Frage „Warum ...“ hin zu Frage „Wozu ...“, das Leben aktiv zu gestalten, anders sein und Veränderungen als Chance zu sehen, offen und bewusst damit umgehen, seinen Beitrag zu leisten um Dinge zu ändern und Situationen zu verbessern.

Die Menschen anzusprechen, neugierig zu machen für die Region, Produkte und insbesondere ihnen etwas Persönliches mitzugeben ist rundum gelungen.

Der Antrag wurde mittels eines vorzeitigen Maßnahmenbeginns genehmigt.

LandFrauenverband Reutlingen e.V.
Im Kirchtal 1
72525 Münsingen