Mit „Lernerlebnis Natur: Schulwandern, nachhaltige Entwicklung und Biodiversität“ möchte die Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg eintägige Fortbildungen mit Gesamtlehrerkollegien im Bio-sphärengebiet durchführen. Die Fortbildung soll Lehrkräfte dazu befähigen Themen zur Biodiversität der Schwäbischen Alb und zum Erhalt der Kulturlandschaft an Schulwandertagen zu integrieren. Dabei sollen Lehrkräfte vor allem Bezüge zu Lebensstil und Konsumverhalten der Schülerinnen und Schüler (SuS) aufgreifen können.

Die Kulturlandschaft im Biosphärengebiet bietet wunderbare Lernräume und geheimnisvolle Orte für spannende Erlebnisse. Die Heimat- und Wanderakademie bietet Schulen im Biosphärengebiet ein Lern- und Erlebniskonzept, um Lehrkräfte zu ermutigen und zu befähigen mit Schulklassen den Lernort Natur im unmittelbaren Umfeld der Schule kennen zu lernen. Kindern und Jugendlichen sollen ganzheitliche und nachhaltige Naturerlebnisse ermöglicht werden. Denn im gemeinsamen Unterwegssein in der Kulturlandschaft können fachliche und soziale Kompetenzen erworben und verstetigt werden.

Der neue Bildungsplan 2016 trägt diesem Bildungsverständnis Rechnung und ermutigt Lehrkräfte zur Nutzung von außerschulischen Lernorten. Die Fortbildung wird daher für die Lehrkräfte im Biosphärengebiet eine wichtige Unterstützung bei der Planung von Lernorterkundungen sein.

Als Weiterentwicklung zum Projektantrag 2015 „Schulwandern, nachhaltige Entwicklung und Biodiversität“ soll 2016 die inhaltliche Verknüpfung zum Lebensstil und Konsumverhalten der SuS sowie eine stärkere Einbindung des Themas „Biodiversität“ im Mittelpunkt stehen. Die Arbeitshilfe greift dies schriftlich auf und listet konkrete Lernorte im Biosphärengebiet und Gestaltungsvorschläge auf. Sie wird auch für nichtteilnehmende Schulen und Lehrkräfte, sowie für Vereine und Akteure im Biosphärengebiet zur Verfügung stehen.

Inhalte eines Fortbildungstages sind u.a. Einführung Naturpädagogik/Bildung für nachhaltige Entwick-lung, Biodiversität/ Lebensräume der Schwäbischen Alb, Tipps zur praktischen Durchführung von Schulwandertagen, Durchführung einer Exkursion, Erarbeiten einer Konzeption zur konkreten Umsetzung der Inhalte einer Bildung für nachhaltige Entwicklung an Schulwandertagen.

Der Antrag bezieht sich auf die Umsetzung der Maßnahme im Biosphärengebiet.

Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg im Schwäbischen Albverein e.V. und Schwarzwaldverein e.V.
Hospitalstr. 21 B
70174 Stuttgart