Der Familienbetrieb Hofmolkerei Schmid in Münsingen Bremelau verarbeitet seit 1998 eigene Milch zu diversen Frischeprodukten wie Milch, Joghurt, Frischkäse und Pudding. Die konventionelle Rohmilch für diese Produkte stammt momentan ausschließlich von dem eigenen landwirtschaftlichen Milchviehbetrieb mit 70 Kühen. Neben der zertifizierten gentechnikfreien Fütterung steht für die Holfmolkerei Schmid das Tierwohl an höchster Stelle. Dieses beinhaltet momentan neben dem Freilauf der Tiere, Strohliegeboxen, einen Offenstall und einen wetterabhängigen Auslauf auf die Weide.

Die Produkte der Hofmolkerei zeichnen sich nach eigenen Angaben durch Natürlichkeit, Ursprünglichkeit, sehr hohe Qualität und der absolute Frische aus. Die Vermarktung der Produkte beschränkte sich in den Anfangszeiten auf einen Lieferservice direkt an die Haustüre der Endverbraucher. Im Laufe der Zeit wurden die Vertriebskanäle auf Gastronomie, Großküchen und den regionalen Einzelhandel erweitert. Gerade der Vertrieb über den Einzelhandel entwickelte sich durch entsprechende Listungen bei EDEKA und REWE in den letzten Jahren zum wichtigsten Standbein des Betriebes.

Die Hofmolkerei Schmid beteiligt sich aktiv im Projekt „Biosphären-Produkte unter einem Dach“. Zur Sicherung der Kriterien (unter Anderem: Erhalt und Förderung der biologischen Vielfalt) wurde auf Empfehlung der Geschäftsstelle ein Beratungsbüro zur Durchführung einer Biodiversitätsberatung beauftragt. In diesem Zuge werden das Vorhandensein von Extensivflächen im Grünland und die potentiellen Entwicklungsmöglichkeiten hinsichtlich einer Extensivierung aufgezeigt und abgestimmt. 

Neben einer Website und den sonstigen bestehenden Marketingmaßnahmen soll nun ein Imagefilm erstellt werden. Zielgruppe sind zum einen die Bestandkunden sowie Neukunden über die Region hinaus. Im Film soll die gesamte Wertschöpfungskette vom Futteranbau, Tierhaltung, Milchgewinnung, Verarbeitung bis hin zum fertigen Produkt beim Kunden oder im Regal aufgezeigt werden. Es soll ebenfalls die Herkunft der Produkte, die Region und dadurch das Biosphärengebiet mit einbezogen werden. Dabei soll auch das Projekt „Biosphärenprodukte unter einem Dach“ aufgegriffen werden. Der ca. 3 Minuten lange Film soll auf einer natürlichen und emotionalen Ebene aufgebaut sein, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und damit den Absatz zu steigern und nachhaltig zu festigen.

Der Film wird anschließend nicht nur auf der betriebseigenen Homepage, sondern auch im gesamten Netz wie z.B. über YouTube sowie auf Messen und Verkostungsaktionen zu sehen sein.

Hofmolkerei Schmid GmbH
Ehinger Str. 49
72525 Münsingen