Für den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen wurde 2008 ein Konzept zur Optimierung der Besucherlenkung erstellt. Der Bundesforstbetrieb Heuberg möchte nun Erlebnisplattformen aus diesem Besucherlenkungskonzept umsetzen, wofür zunächst eine Konzeption entwickelt werden soll. Wesentlicher Bestandteil der Konzeption sollen Gestaltungsvorschläge für die Erlebnisplattformen sein, wie Platzierung und Materialwahl von Informationsmedien sowie die inhaltliche und grafische Gestaltung.

Mit der Konzeption der Erlebnisplattformen Waldgreut, Heroldstatt, Gänsewag und die Konzeption der Tafeln für die Vogelbeobachtungsstation sowie die Konzeption einer Panoramatafel am Sternbergturm soll ein Fachbüro beauftragt werden.

Folgende Themen sind für die einzelnen Stationen vorgesehen:

Turm Waldgreut: Militärgeschichte des Platzes, Übungsschießen, Sonderthemen Division Monte Rosa und „russische Befreiungsarmee“ (WLASSOW)Turm Heroldstatt: Lebensraum Kalkmagerrasen, Weidbuchen, Bedeutung der Schäferei zum Landschaftserhalt und zur LandschaftspflegeGänsewag: HeidelercheTurm Sternenberg: Geschichte des Turms, PanoramatafelVogelbeobachtungsstation: Textliche und fotografische Darstellung von vorkommenden Vogelarten

Die Konzeption beinhaltet eine Kostenschätzung für die Umsetzung der Erlebnisplattformen, die wiederum für 2019 geplant ist. Für die Umsetzung ist ein Folgeantrag möglich.

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Hauptstraße 56
72469 Meßstetten