Im Teilprojekt des Samariterstift Grafeneck besteht die Zusammenarbeit mit dem Berufsbildungsbereich. Der Projektschwerpunkt
liegt im "Lebenslangen Lernen" hier werden grüne Aspekt im Alltag integriert und gelebt. 

Fotoleiste Samariter blanco

In diesem Teilprojekt setzt sich die Projektgruppe aus Menschen mit geistig, psychisch und körperlichen Beeinträchtigungen und einer großen Spanne an Fähigkeiten zusammen. Unter dem Motto „Lebenslanges Lernen“ soll grünes Wissen im Alltag der Einrichtung integriert werden. So wird auch hier zur Ideenwerkstatt eingeladen, um Interessen und Ideen der Projektteilnehmer aufzugreifen. Das weckt das Bedürfnis, mehr über Kräuter zu erfahren, die den alltäglichen Herausforderungen wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Kreislaufschwächen etc. Abhilfe schaffen. So machten wir uns auf den Weg, bestimmten Pflanzen, suchten Heilkräuter und ließen uns selbst gemachte Wildkräuterzubereitungen schmecken und setzen unterschiedliche Öle an, um Cremen daraus zu machen. Wir entdeckten die Natur vor unserer Haustüre mit Ihrem unerschöpflichen Spektrum mit ganz anderen Augen und allen unseren Sinnen.

Mit diesem Erfahrungsschatz entwickeln und gestalten wir nun einen Naturerlebnisgarten in den Außenanlagen der Einrichtung. Unter Einbezug der Projektgruppe soll dieser in einem partizipativen Prozess entwickelt werden, um sich die biologische Vielfalt in den Alltag zu holen. Dies soll auch Menschen mit schwerer wiegenden Beeinträchtigungen und eingeschränkter Mobilität ermöglichen, die Natur zu erleben und zu begreifen. Wir stellen uns der Herausforderung die eigenen Bedürfnisse zu ergründen und zum Ausdruck zu bringen und setzen uns in weiter Folge damit auseinander, was einen Garten ausmacht, der für „ALLE“ ein Ort der Naturerfahrung ist.

 

Sind Sie neugierig geworden und möchten wissen was die Projektteilnehmer/innen als auch die Projektleitung seitens der Einrichtung zu Ihrem Projekt sagen, dann klicken Sie auf die Sprechblase!

 

Stimmen Samariter Bild Klick

 

Kontaktdaten:

Samariterstift Grafeneck
Werkstatt an der Schanz
Graf-Zeppelin-Straße 3.
72525 Münsingen

Tel.: 07381/92930
Homepage

Ansprechpartner: Dana Lieberam