Liebe Gäste,
aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung müssen alle Erlebniszentren ab dem 02.11.2020 zunächst bis zum 30.11.2020 schließen.
Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise direkt bei den Erlebniszentren über die aktuellen Öffnungszeiten.

Ihre Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb

 

Die Schwäbische Alb ist eine Landschaft zum Genießen und Entdecken, die mit mancher Überraschung auf ihre Gäste wartet. Zertifizierte Partner des Biosphärengebiets stehen für Regionalität, Umweltverträglichkeit und Servicequalität: Bei Partnern können Sie mit gutem Gewissen genießen!

Logo Partner Biosphärengebiet Schwäbische AlbUnsere zertifizierten Partner aus den Bereichen Restaurants, Hotels, Ferienunterkünfte, Tourist Informationen, Erlebniszentren, Natur- und Landschaftsführern, verarbeitende Betriebe und Bildungspartner finden Sie z.T. auch im interaktiven Kartentool.  

Alle zertifizierten Biosphärengebiets-Partner müssen hohe Qualitätskriterien erfüllen.

 

Mit der AlbCard können Sie 130 touristischen Top-Highlights, Angeboten und Sehenswürdigkeiten im Biosphärengebiet und der gesamten Schwäbische Alb kostenfrei erleben. Außerdem haben Sie albweit freie Fahrt mit Bus & Bahn. Ohne Parkplatzsorgen kostenlos, stressfrei und umweltfreundlich zu den Ausgangspunkten Ihrer Rad- und Wandertouren, zu Ausflugszielen oder zum Einkaufsbummel – und wieder zurück. 
Ab der ersten Übernachtung bei einem der 147 teilnehmenden AlbCard-Gastgeber erhalten Sie die AlbCard geschenkt. AlbCard frei
Auch das Biosphärenzentrum können Sie kostenfrei besuchen und die Vorteile der AlbCard nutzen. Mehr Infos sowie alle teilnehmenden Gastgeber und Inklusiv-Leistungen finden Sie unter www.albcard.de.
Schonen Sie während Ihres Aufenthalts die Umwelt, unterstützen Sie Naturschutzprojekte und tragen Sie mit der AlbCard zu mehr Nachhaltigkeit auf der Schwäbischen Alb bei!

 

Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb hat im April 2017 den Bundeswettbewerb "Nachhaltige Tourismusdestinationen 2016/2017" gewonnen.Logo Bundeswettbewerb STartseite


Klicken Sie auf das Bild, um die interaktive Karte zu öffnen.