Blick auf ein Backsteingebäude mit Garten
Biosphärenzentrum und Geschäftsstelle © Biosphärengebiet

Stellenangebote & Praktika

Die Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb ist als Referat 58 Teil der Abteilung Umwelt des Regierungspräsidium Tübingen. Der Dienstsitz ist in Münsingen.

Die unterschiedlichen Themenfelder der Geschäftsstelle erfordern Expertise aus ganz verschiedenen Bereichen. Wir arbeiten als interdisziplinäres Team!

Stellenangebote

Aktuell gibt es keine freien Stellen.

Stellenangebote des Regierungspräsidiums Tübingen (RPT):

Stellenangebote des RPT
Würfel mit Buchstaben liegen auf einer Zeitung
Würfel mit Buchstaben © Fotogestoeber – stock.adobe.com

Umweltpraktikum

Aktuell:

Für das Jahr 2022 sind alle Praktikumsplätze belegt. Sobald die Bewerbungsphase für freie Praktikumsplätze für das Jahr 2023 eröffnet wird, kannst Du diese Info hier einsehen.
 

Grundsätzlich:

Hast Du Lust auf ein Open-Air-Semester? Die Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb bietet regelmäßig Praktikumsplätze für Studierende an!

Während deines Praktikums kannst du Einsicht nehmen in die unterschiedlichen Handlungsfelder des Biosphärengebiet-Teams.

Diese sind:

  • Nachhaltige Regionalentwicklung
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Koordination von Forschung und Landschaftsentwicklung
  • Landwirtschaft und Regionalvermarktung
  • Betreuung des Netzwerks der Informationszentren mit dem Biosphärenzentrum als Hauptzentrum in räumlicher Einheit mit der Geschäftsstelle.

Praktikant*innen können konkrete Projekte in allen genannten Feldern (mit)bearbeiten. Die Aufgaben sind vielfältig und sowohl konzeptioneller als auch organisatorischer Art. Praktische Arbeit gibt es vor allem in der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Informationsstände) oder bei Projektveranstaltungen. Gelegentlich können auch die Ranger bei ihrer Arbeit begleitet werden. Abgesehen davon gibt es in der Regel keine praktische Außenarbeit. Vielfach beauftragt die Geschäftsstelle jedoch Büros für z.B. Außenaufnahmen oder Feldforschung. Hier besteht die Möglichkeit, auch "mal mitzugehen". Außentermine bei Behörden, Forstwirtschaft, Kommunen und Vereinen oder zu unseren Akteuren aus Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Verkehr, Tourismusverbänden, Naturschutz usw. sind zahlreich. Hier können und sollen unsere Praktikant*innen mitarbeiten.

Alle Infos zu einem von der Commerzbank unterstützen Umweltpraktikum findest Du hier:

Mehr zum Umweltpraktikum

Vogelstimmen kennenlernen © Marc Schultheiss

Ansprechpartner Umweltpraktikum in der Geschäftsstelle

Dr. Volker Häring

Diplom-Geograph
Evaluation, Forschung und Monitoring

Erreichbarkeit
ganztags:
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr

Verwaltungspraktikum

Du studierst Public Management und möchtest im Rahmen der Praxisphase hinter die Kulissen der Verwaltung und Organisation unseres Schutzgebiets schauen? In unserer Geschäftsstelle kannst Du Einblicke in die Bereiche Wirtschaft und Finanzen, öffentliche Betriebe und Ordnungsverwaltung erhalten.

Weitere Infos und Bewerbung über:

Mehr zu Praktikumsmöglichkeiten RP
Zwei Menschen schauen sich die Zahlen auf einem Papier an
Zahlen prüfen © Whyframeshot – stock.adobe.com

Ansprechpartnerin Verwaltungspraktikum in der Geschäftsstelle

Petra Stapf

Diplom-Wirtschaftsingenieurin
Verwaltung und Organisation, Fördermanagement, Verein Biosphärengebiet

Erreichbarkeit
ganztags:
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
Zwei Felder mit reifem Getreide, im Hintergrund der Pfullinger Albtrauf
Getreidefelder vor dem Pfullinger Albtrauf © Juliane Kulessa

Praktikum bei der Bio-Musterregion

Bei dem Verein Biosphärengebiet Schwäbische Alb e.V. ist eine Praktikumsstelle im Regionalmanagement der Bio-Musterregion Biosphärengebiet Schwäbische Alb zu besetzen. Es handelt sich um eine Stelle für ein qualifiziertes Praktikum, für Studierende der einschlägigen Fachrichtungen.

Haben Sie Lust die Bio-Musterregion zu unterstützen? Dann schicken Sie eine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail bis zum 05.06.2022
an die Regionalmanagerin der Bio-Musterregion: 
Maike Honold, E-Mail: biomusterregion@verein-biosphaerengebiet-alb.de, Tel.: 07381 9350945

Weitere Informationen zur Bio-Musterregion unter:
Biosphärengebietsverein - Bio-Musterregion und www.biomusterregionen-bw.de 

Praktikumsausschreibung Regionalmanagement Bio-Musterregion PDF, 155.2 KB

Freiwilliges Soziales Jahr / Freiwilliges Ökologisches Jahr

Du bist bald mit der Schule fertig und interessierst Dich für einen Freiwilligendienst in unserem Großschutzgebiet?

Hier findest Du alle weiteren Informationen.

Zwei Mitarbeiter des Biosphärengebiets tragen abgeschnittene Äste
FÖJ beim Pflegeeinsatz © Biosphärengebiet